Lieblingsgedichte

Das sind meine absoluten Lieblingsgedichte von anderen Autoren

 

 

[Das Ende meiner großen Liebe]1)

 

Und jede Pore, die einst für dich brannte,

Jeder Gedanke, der dich kosend nannte,

Muss sich in meinem Blute hassend wenden

Und statt der Süße — Galle nach dir senden.

Doch das ist nicht das Ende.

Das Ende ist, wenn meinen Händen,

Meinen Lippen, meinen Augen

Das schwere, lange Bluten endet,

Und sie nach langem fremdem Schweigen

Sich endlich wieder zu dir neigen

Und sagen können: "Freund".

Dann ist das Ende meiner großen Liebe.

 

 

Max Dauthendey

 

 


Du bist Du

 

Kein Mensch in der Welt hat Augen so wie deine.

Manche sind braun und groß und rund dazu,

doch deine sind einzig, es sind eben deine.

Dich gibt's nur einmal, du bist eben du.

Nicht eine Stimme klingt genau wie deine,

ob sie nun lacht, ob redet oder singt,

denn deine Stimme hast nur du alleine,

sonst gibt es keine die so klingt.

Du bist etwas besonderes, denn dich gibt´s nur einmal.

Keiner ist genauso du eben bist,

hast eigene Gefühle und hast dein Geheimnis

und dein eigenes Glück, das tief in dir ist.

Und keiner kann lächeln, so wie du jetzt lächelst.

Kein Mensch der Welt macht's ganz genau wie du.

Dein Lächeln hast du ganz für dich alleine.

Dich gibt's nur einmal. Du bist eben du.

 

Du bist was ganz Besonderes, dich gibt's nur einmal!

 

 

 

Vertrauen

Traue nicht dem Schein

Traue nicht dem Glück der Sterne !

Sterne glühen und vergehen.

Traue nie dem Duft der Rosen !

Rosen blühen und verstehen.

Traue aber einem Menschen,

der es ehrlich mit Dir meint,

der im Glück mit Dir jubelt

und im Unglück mit Dir weint !!